Chinesische Kräuterheilkunde (Phythotherapie)


Die chinesische Heilkräutertherapie ist die wichtigste Therapieform der TCM.
Circa 90% aller Erkrankungen werden mit der Kräutertherapie behandelt.
Nach den Überlieferungen war der erste Heilkräuterspezialist der legendäre
rote Kaiser Shen Nung (der Göttliche Landwirt), der noch heute als König der
Heilmittel in den Tempeln der Medizin verehrt wird.

Auch wenn die chinesische Kräutertherapie bei uns heute noch nicht den
gleichen Stellenwert wie die Akupunktur erreicht hat, so wird sich dies in der
Zukunft deutlich ändern.
In China und Japan ist die Kräutertherapie nicht mehr aus der medizinischen
Versorgung wegzudenken.

Der chinesische Kräuterfundus ist größ: bis zu 5767 Drogen werden verwendet.
Es gibt verschiedene Formen dieser Heilkräuter einzunehmen: als Dekokt,
Granulat, Tablette, Kapsel oder Tinktur.










 

Diese Aufnahmen entstanden 2008
bei meiner Studienreise nach China auf
einen Kräutermarkt.